• IAPT: Diese Möglichkeiten bietet der 3D-Druck in der Zukunft

    In der Pandemie konnte die Fraunhofer Einrichtung dank der flexiblen Technologie gar akute Krisenhilfe leisten. Im Interview mit den Hamburg News spricht der stellvertretende IAPT-Leiter über Einsatzmöglichkeiten der Zukunft
  • E-Health: Mental krisenfest dank smarter Ideen aus Hamburg

    Apps, Online-Trainings und digitale Therapeutika - Vier Hamburger Startups präsentierten beim virtuellen COVID-19-Ideenpitch der Gesundheitswirtschaft Hamburg digitale Krisenhelfer
  • Immer mehr Einsatzbereiche für künstliche Intelligenz

    Die Technologie entwickelt sich rasant, Sicherheit ist dabei ein wesentlicher Aspekt. Zu diesen spannenden KI-Projekten forscht die HAW Hamburg
  • Drohnen: Fliegende Sensoren für einen dynamisch wachsenden Markt

    Hamburger Startup Flynex ebnet Unternehmen den Weg zur Nutzung der neuen Technologie. Trotz Pandemie große Nachfrage aus dem In- und Ausland
  • Künstliche Intelligenz im Hafen: vielversprechende Anwendungsfelder

    Am Fraunhofer CML in Hamburg wird an der Zukunft des intelligenten Hafens geforscht. Algorithmen spielen dabei eine immer größere Rolle
  • Startups aufgepasst: Bis 31. März für Future Hamburg Award bewerben

    Gründer*innen aus aller Welt können ihre innovativen Konzepte für die Stadt von morgen einreichen. Plug and Play Expo Day am 26. März
  • Cradle to Cradle: Aus für Mikroplastik

    Das Hamburger Startup Runamics entwickelt umweltfreundliche Alternativen zu konventioneller Sportbekleidung
  • Raum für maritime Ideen: Innovationscampus homeport Hamburg

    Urban Tech Playground: Im Herzen des Hamburger Hafens entsteht ein Reallabor für ambitionierte Hafenakteure aus der Metropolregion
  • HCHE: International angesehene Forschung von Corona bis Big Data

    Das Hamburg Center for Health Economics, eines der größten gesundheitsökonomischen Zentren in Europa, feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Das sind die Ergebnisse der jüngsten Corona-Studie
  • Innovative Konzepte gefragt: Idee-Förderpreis für Gründerinnen

    Darboven-Preis soll Frauen fördern, die den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben. Nachhaltige Geschäftsideen gesucht. Bewerbung bis 31. Juli möglich