• So will Hamburg medizinische Innovationen fördern

    Hamburger Innovations-Tour zur Regionalen Innovationsstrategie geht weiter. Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft im Fokus
  • Konjunkturbericht: Hamburgs Wirtschaft über Bundesdurchschnitt

    HWWI und Handelskammer Hamburg stellen aktuelle Konjunkturzahlen für Hamburg und Deutschland vor. Hamburg weiter auf Normalisierungskurs
  • Leuphana Universität ebnet Gründungen den Weg

    Eine der erfolgreichsten Gründerhochschulen in Deutschland: Wie die Universität in Lüneburg unternehmerisches Handeln erlebbar und erlernbar macht
  • 6 Millionen für Gründerteam Heyflow: mehr „Clickflow“ auf Webseiten

    Hamburger Tech-Startup schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Heyflow-Software soll Webseiten interaktiver gestalten
  • Proptechs: Innovationsmotoren der Immobilienbranche

    Dr. Rolf Strittmatter, Geschäftsführer von Hamburg Invest: In Hamburg stimmt das Umfeld für diese Startups. Auch auf der Expo Real stehen Proptechs im Fokus
  • Neue Räume für Innovationen: Startup Labs Bahrenfeld eröffnet

    Neues Innovationszentrum für Deeptech-Startups bietet Platz für Jungunternehmen aus der Wissenschaft. Teil der zukünftigen Science City Bahrenfeld
  • Media Lift bringt fünf Startups auf die nächste Ebene

    Förderprogramm zur Unterstützung von Startups aus der Medienwelt. Graduation Pitch: Jungunternehmen stellen ihre Ideen vor – an der Schnittstelle zwischen Content und Tech
  • DESY treibt Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft voran

    Dritter Stopp der Innovations-Sommertour. Wie das DESY und die Science City Bahrenfeld mit Wissenstransfer die Innovationskraft Hamburgs stärken
  • Hamburger Gründerpreis 2021: Das sind die Gewinner*innen

    Haspa und Hamburger Abendblatt verleihen Hamburger Gründerpreis für Existenzgründer, Aufsteiger und Lebenswerk – Drohnen, Gewürze und Verpackungen
  • Prototypenförderung: Hamburg fördert Entwicklung von Computerspielen

    Standortinitiative Gamecity Hamburg unterstützt Gründer*innen, Startups sowie KMU aus der Gamesbranche. Bewerbung bis Mitte Oktober möglich