• In diesem Jahr blieb das Kulturzentrum Kampnagel in Hamburg leer. Stattdessen versammelten sich rund 900 Zuhörer vor ihren heimischen Bildschirmen, um das digitale ADC Festival 2020 (14. und 15. Mai) auf Facebook Live zu verfolgen. Das Event des Art Directors Club (ADC) gilt als Deutschlands größtes...

  • Die richtigen Rahmenbedingungen erleichtern den Umstieg aufs Rad für den Arbeitsweg. Beispiele aus den Hamburger Unternehmen Otto und Philips.
  • Hamburg fördert den Umstieg aufs Lastenrad. Die saubere, leise und platzsparende Alternative ist der Stadt 1,5 Millionen Euro wert.
  • Wer in Hamburg nachhaltig leben möchte, kann in Unverpackt-Läden einkaufen und seit zwei Jahren auswärts essen gehen, ohne Plastikmüll zu produzieren. Im Zero-Waste-Café „In guter Gesellschaft” auf der Sternschanze werden Lebensmittel „verpackungsfrei” eingekauft und angeboten. Sie sind regional und...

  • E-Scooter sollen den städtischen Verkehr leiser, schneller und umweltschonender machen. Doch häufig werden die Elektroroller nachts von Mitarbeitern in dieselbetriebenen Lkws eingesammelt und aufwendig im Stadtgebiet verteilt. Das möchte das Hamburger Startup Nüwiel ändern und kooperiert mit dem...

  • Die Gründer von Kushel versprechen viel: Sie stellen die „ersten klimafreundlichen und ressourcenschonenden Handtücher der Welt” her, die zugleich flauschig weich sind. Nach eigener Aussage bestehen die Textilien aus 70 Prozent Biobaumwolle und 30 Prozent Modal aus nachhaltiger Forstwirtschaft...

  • Verpackungsfreie Lebensmittel einkaufen: Das Konzept von „Stückgut" und wie der Einkauf funktioniert. Zahl der Zero-Waste-Märkte in Hamburg wächst
  • Christin Siegemund sieht in Hamburg die heimliche Food-Hauptstadt – dank der wachsenden Zahl innovativer Gründer im Food-Umfeld. Da die Marketing-Expertin aus eigener Erfahrung weiß, dass Gründen immer eine Herausforderung ist, wuchs in ihr die Idee zu einem ...

  • Die Konferenz für die globale Windenergiebranche wurde auf Grund der Corona-Pandemie verschoben. Neue digitale und hybride Angebote...
  • Parallel zum Earth Day 2020 hat das Cleantech-Startup Breeze im Westen der Stadt „das wahrscheinlich dichteste Luftmessnetz der Welt“ in Betrieb genommen, so Robert Heinecke, Mitgründer und CEO des Hamburger Unternehmens. Breeze Technologies entwickelt Luftqualitätssensoren und Cloud-Software zur...