• Smart Mobility: Was können München und Hamburg voneinander lernen?

    Für lebenswerte und zukunftsfähige Städte. Online-Networking-Event mit Keynotes und Panel-Diskussion. Nachhaltige Smart City Projekte gesucht
  • Hamburger Hochbahn will 50 Wasserstoff-Busse anschaffen

    Ausschreibung für weitere klimaschonende Fahrzeuge gestartet. Emissionsfreie Busflotte bis 2030 geplant
  • Bund fördert Elektromobilität in Hamburg mit 47 Millionen Euro

    Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) fördert die Umstellung des öffentlichen Nahverkehrs auf Elektromobilität in Hamburg mit 47 Millionen Euro. Am 31. Juli überreichte Staatssekretär Jochen Flasbarth den Förderbescheid, im Beisein von Anjes Tjarks, Senator für...

  • HEAT is back: Autonomer Kleinbus startet in die nächste Testphase

    Der autonome Kleinbus HEAT fährt wieder durch die Hamburger HafenCity - im Spätsommer auch mit Fahrgästen. Eine der größten Herausforderungen im Forschungsprojekt...
  • So will die neue HVV Switch App die Mobilitätswende vorantreiben

    Mobilität aus einer Hand – Die Hamburger Hochbahn AG (Hochbahn) und der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) haben am 29. Juni die HVV Switch App (ehemals Switchh) vorgestellt. Die neue Anwendung soll perspektivisch alle relevanten Mobilitätsangebote der Stadt bündeln. Damit sei die App das digitale Herz...

  • ITS-Weltkongress: Startschuss für die Young Mobility Community

    2021 kommt der ITS-Weltkongress, die führende Veranstaltung für intelligente Verkehrssysteme, nach Hamburg. Bereits jetzt ist die Young Mobility Community des ITS online. Die Community bietet Schülern und Studierenden die Chance, ihre Visionen einer zukünftigen Mobilität zu teilen und zu diskutieren...

  • HHLA will künftig Container mit Drohnen transportieren

    Ob ein Hyperloop, der Container in Schallgeschwindigkeit transportieren soll, autonom fahrende Lastwagen oder Schwerlastdrohnen – die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) rüstet sich für die Zukunft. So könnten bald Container im Hafen mit Drohnen durch die Luft transportiert werden. Hamburgs...

  • Hamburg und Continental vereinbaren Mobilitätspartnerschaft

    Die Stadt Hamburg hat auf dem diesjährigen Weltkongress für Intelligente Verkehrssysteme und Services (ITS) in Singapur eine Partnerschaft mit Continental zur Weiterentwicklung der urbanen Mobilität unterzeichnet. Die Elbmetropole und das Technologieunternehmen planen gemeinsame ITS-Projekte für...

  • Hamburg gewinnt ITS Weltkongress 2021

    Hamburg ist als Sieger um die Ausrichtung des ITS Weltkongresses („Intelligent Transport Systems“) 2021 hervorgegangen: Beim „Hamburg-Abend“ auf dem diesjährigen ITS-Weltkongress im kanadischen Montreal am 31. Oktober gab der europäische Industrie- und Interessenverband ERTICO-ITS Europe zusammen...

  • Weltkongress: Themen um Drohnen und Smart Mobility erweitert

    Gut zwei Jahre vor dem ITS-Weltkongress haben die Gastgeberstadt Hamburg und der Weltkongress-Veranstalter Ertico ihre Zusammenarbeit konkretisiert. Senator Westhagemann sowie Jacob Bangsgaard und Didier Gortmann, beide Ertico, unterzeichneten eine Absichtserklärung, die auf der bereits 2017 beim...