• Tech-Startup Nect gewinnt Hamburger Gründerpreis 2020

    Haspa und Hamburger Abendblatt verleihen Hamburger Gründerpreis für Existenzgründer, Aufsteiger und Lebenswerk – Das sind die Gewinner
  • Corona-Krise: Senat beschließt Stabilisierungsfonds

    Hamburg will Förderlücke schließen: Fonds mit bis zu einer Milliarde Euro für Corona-bedingt gefährdete Unternehmen geplant. Vorübergehende Beteiligungen möglich
  • Uni Hamburg: Rund 4 Millionen Euro EU-Förderung für Nachwuchsforscher

    Neurowissenschaft, Astrophysik und Molekularbiologie. Diese drei Projekte an der Uni Hamburg erhalten ERC Starting Grants
  • Silberstreifen Award: Zehn Hamburger Design-Projekte ausgezeichnet

    Zehn Projekte von Hamburger Gestalter*innen von Hamburg Kreativ Gesellschaft und Designxport mit dem Silberstreifen Award ausgezeichnet – Prototypen und Modelle zeigen Lösungsansätze für soziale, ökonomische und ökologische Herausforderungen
  • Corona-Schutzschirm: Senat zieht positive Zwischenbilanz

    Hamburger Corona-Hilfen in der Höhe von rund 4,5 Milliarden Euro geleistet. Weitere Programme in Planung, darunter Digitalbonus
  • Weitere Corona-Hilfen für die Freie Kulturszene

    Hilfspaket Kultur: Die Behörde für Kultur und Medien stockt Förderung um 680.000 Euro auf
  • Mobilitätswende: Ansturm auf Förderprogramm für Lastenräder

    #moinzukunft – Fördervolumen in Höhe von insgesamt 700.000 Euro nach einer halben Stunde ausgeschöpft
  • Insuretech-Startup Claimsforce sammelt 7 Millionen Euro ein

    Claimsforce will die Schadenabwicklung smart machen – mit KI und Machine Learning
  • Startup Quantilope schließt Finanzierungsrunde in Millionenhöhe ab

    Die Hamburger Gründer setzen auf internationales Wachstum und Künstliche Intelligenz
  • Bonus für Beschäftigte in der Pflege

    Als Anerkennung zahlen Pflegekassen und Land steuerfreien Bonus. Mehr als 25.000 Beschäftigte von ambulanten Pflegediensten und stationären...