• Stadtradeln: Hamburg strebt 2,5 Millionen Kilometer an

    Gelebte Mobilitätswende: Im September zählt jeder gefahrene Radkilometer. Jetzt als Unternehmen bewerben
  • Bund fördert Radschnellweg Hamburg-Lüneburg mit 9 Millionen Euro

    Teilabschnitt in Wilhelmsburg gefördert. Mobilitätswende: Radschnellwege sollen Fahrradfahren in und um Hamburg attraktiver machen
  • Hamburgs LKW-Flotte vollständig mit Abbiegeassistenten ausgestattet

    Hamburg ist Vorreiter: Rund 1.500 Fahrzeuge mit Assistenzssystemen ausgerüstet. Mehr Sicherheit für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen
  • Mobilität in Hamburg: Der Trend geht zum Fahrrad

    Mobilitätswende wird durch Corona-Pandemie beschleunigt. Fahrradnutzung nimmt zu, Autonutzung ab
  • Recyclehero: Hamburger Social-Startup bietet Altkleider-Recycling an

    Recyclehero holt ab sofort kostenfrei Altkleider mit dem E-Lastenrad ab und will damit neue Wege in der Verwertung gehen
  • Nachhaltige Logistik: Hochbahn startet Mikrodepot am ZOB

    Eröffnung Ende Mai geplant. Fokus auf Zusammenarbeit mit Startups aus dem nachhaltigen Logistikbereich. Diese jungen Unternehmen sind schon an Bord
  • Nüwiel: E-Trailer des Hamburger Startups sind in der Pandemie gefragt

    Interesse an Fahrradanhängern aus Europa - und Anfragen aus Nordamerika. Bundesförderung für E-Lastenräder. Neueinstellungen geplant
  • Hamburg: Fast jeder städtische LKW mit Abbiegeassistenten

    Verkehrssicherheit soll erhöht werden. Wirtschaftssenator Westhagemann: Auch private Unternehmen sollten LKW nachrüsten
  • Mobilitätswende: So treibt Hamburg den Ausbau der Radwege voran

    2021 wurden mehr als 60 Kilometer Radwege gebaut und saniert. Velorouten & Co. – Das ist 2021 geplant
  • Verkehr der Zukunft: Onlinespiel zur Mobilitätswende

    Onlinespiel „Denk Deine Mobilität“ – für den Verkehr von morgen. Hamburger*innen können Maßnahmen für die Mobilitätswende durchspielen