• Bund fördert Elektromobilität in Hamburg mit 47 Millionen Euro

    Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) fördert die Umstellung des öffentlichen Nahverkehrs auf Elektromobilität in Hamburg mit 47 Millionen Euro. Am 31. Juli überreichte Staatssekretär Jochen Flasbarth den Förderbescheid, im Beisein von Anjes Tjarks, Senator für...

  • Das größte Wacken aller Zeiten - Mixed-Reality macht es möglich

    Wacken World Wide verspricht mit einer innovativen Digitalbühne und 3D-Technologie ein weltweit einzigartiges Festival-Erlebnis. Mit dabei sind Bands wie In Extremo, Kreator, Hämatom und...
  • Immer mehr Präsenz- und Hybrid-Veranstaltungen in Hamburg

    Immer mehr Veranstalter setzen vorsichtig auf ersten Präsenzveranstaltungen. Andere wiederum entwickeln innovative Hybrid-Formate...
  • New Yorker Medien-Professor Jeff Jarvis gewinnt den scoop Award 2020

    Das scoopcamp wird zum hybriden Live-Event - Jeff Jarvis ist als Keynotespeaker dabei. Vorträge und Masterclasses
  • Intelligente Terminals: Maschinelles Lernen im Hamburger Hafen

    Die HHLA setzt auf den Hamburger Containerterminals maschinelles Lernen und Algorithmen ein. Das steigert die Produktivität und führt zu einer Optimierung...
  • Startup DriveMybox startet digitale Plattform für LKW-Container

    Das Hamburger Startup DriveMybox hat eine digitale Buchungsplattform für LKW-Containertransporte entwickelt. Die Vernetzung soll für mehr Flexibilität und...
  • dooing.de: Finanz-Blog für Selbstständige

    Der Blog gibt Informationen über Produkte, Vergleiche von Finanzprodukten, Versicherungen und Dienstleistungen
  • Hamburg wird Modellregion für digitale Mobilität

    Startschuss für Reallabore für digitale Mobilität in Hamburg. Bundesverkehrsminister Scheuer präsentierte das Konzept
  • Games Lift: neuer Inkubator für die Games-Branche gestartet

    Spieleentwickler können sich ab sofort für das Förderprogramm Games Lift Inkubator der Gamecity Hamburg bewerben. Die Teilnehmer erhalten...
  • Wie das Emergency Lab existenz­bedrohten Unternehmen hilft

    Emergency Lab #2: Diese drei Unternehmen haben gemeinsam mit Kreativschaffenden digitale Lösungen für ihre Herausforderungen entwickelt