Ranking: Das beste Hotel Deutschlands steht in Hamburg

Vier Jahreszeiten auf Platz eins im Ranking „Die 101 besten Hotels Deutschlands“. Auch der „Feinschmecker“ lobt das Traditionshaus
04. Dezember 2020
Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Das Hamburger Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten ist laut des kürzlich veröffentlichten Rankings „Die 101 besten Hotels Deutschlands“ das bundesweit beste Hotel. Das an der Binnenalster gelegene Grand Hotel konnte sich in den Top 3 gegen das Schloss Elmau in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen und das Adlon Kempinski Berlin durchsetzen. Das Ranking wurde vom Schweizer Institute für Service Excellence initiiert und unter anderem gemeinsam mit dem Handelsblatt und der ahgz (Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung) umgesetzt. Erst kürzlich wurde das 1905 eröffnete Vier Jahreszeiten von dem Magazin „Feinschmecker“ als „Hotel des Jahres 2020“ ausgezeichnet. 

Hotel Vier Jahrszeiten: Qualität als Schlüssel

Ingo C. Peters, Manager des Vier Jahreszeiten, nahm die Auszeichnung als bestes Hotel Deutschlands" Anfang Dezember im Rahmen einer Online-Preisverleihung entgegen: Wir wollen ganz oben in der Champions League der Hotellerie mitspielen", so Peters, der seine Karriere im Hotel als Page begann. In der für die Hotelbranche durch die Corona-Krise schwierigen Zeit sei eine hohe Qualität wichtiger denn je: „Wir haben schon einige Wirtschaftskrisen gemeistert. Die größte findet jetzt im Augenblick statt. Qualität ist der Schlüssel, in der Krise noch mehr als vor der Krise.“

Neues Hotel-Ranking

Das Ranking hat das Institute für Service Excellence gemeinsam mit dem Handelsblatt, der ahgz (Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung), der Hochschule IUBH (International University of Applied Sciences Bad Honnef) und der CKR Hospitality Consulting realisiert. Die Initiatoren der Studie „Die 101 besten Hotels Deutschlands“ haben den Anspruch, das erste unabhängige Hotelranking Deutschlands zu etablieren: „In vielen Ländern gibt es schon seit Jahren Hotelrankings. Mit dem fachlich fundierten Wettbewerb der Besten Deutschlands schließen wir eine Lücke und tragen zur Orientierung bei", so Rolf Westermann, Chefredakteur der ahgz. Für die Einordung der Hotels wurden öffentliche Bewertungen auf Buchungsportalen sowie Expert*innen-Einschätzungen statistisch ausgewertet. Neben einem Test der besten Hotels waren zudem auch Kriterien wie die Qualität des Services und der Kommunikation für die Wertung entscheidend.
tn/sb/kk

Mehr zum Thema