KW 46: Was diese Woche wichtig wird

Schwedisch-Deutsche Wirtschaftskonferenz, Hamburger Horizonte, Female Entrepreneurship Day – Termine aus der Wirtschaft
15. November 2021
Elbphilharmonie

Auf dem Schwedisch-Deutschen Wirtschaftstag geht es um die Themen Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung, die Initiative Beyond Platforms ist auf der Suche nach einem besseren digitalen Ökosystem für Medien und Freitag dreht sich beim Female Entrepreneurship Day alles um „Female Founders & Finance“. Diese Termine aus der Wirtschaft könnten auch für Ihr Business wichtig werden:

Hochbahn: 100. E-Bus – Strategie für die Zukunft – 17. November 2021, Hochbahn-Haus, 10 Uhr

Im Rahmen des Projekts „Emissionsfreie Antriebe für Hamburg“ nehmen Verkehrssenator Anjes Tjarks und Hochbahn-Chef Henrik Falk die Lieferung des 100. E-Bus zum Anlass, auf den Stand des Gesamtprojektes zu schauen. Die gesammelten Erfahrungen sollen bewertet werden, zudem ist ein Einblick in die bisherige CO2-Bilanz geplant. Zukünftig soll auch die Busbeschaffung klimaneutral werden.

zur Veranstaltung

Swedish-German Business Day – 18. November, Vattenfall/hybrid, ab 11 Uhr

In diesem Jahr steht das Thema „The New Business Landscape“ auf der Agenda der Wirtschaftskonferenz. Dabei soll ein Blick auf die Innovations- und Nachhaltigkeitstransformationen deutscher und schwedischer Unternehmen geworfen werden. Am Abend wird bei einer Gala im Internationalen Maritimen Museum der Schwedische Unternehmenspreis gemeinsam von der Schwedischen Handelskammer in Deutschland, Business Sweden und der Schwedischen Botschaft verliehen.

zur Veranstaltung

Bürosituation
© Mediaserver Hamburg/Timo Sommer

Webinarreihe: Grüner Hafen für Hamburg – Hafenlogistik – 18. November, online, 15.30 Uhr

Auch in diesem Jahr bietet der Energieforschungsverbund Hamburg wieder einen EFH-Impuls in Form einer Webinarreihe zum Thema „Grüner Hafen für Hamburg“ an. Gäste aus Forschung und Wirtschaft geben einen aktuellen und umfangreichen Einblick in aktuelle Projekte rund um den grünen Umbau des Hamburger Hafens. Eine Anmeldung ist via E-Mail möglich.

zur Veranstaltung

Kongress Beyond Platforms, 17. bis 18. November, online, ab 13 Uhr

Die Beyond Platforms Initiative strebt danach, die Regeln für Medienkonsum im Internet neu zu verhandeln. Es gilt einen alternativen Zugang aufzubauen und eine eigene Medieninfrastruktur zu etablieren. Im Rahmen des Kongresses – unter dem Motto What could be better?“ – sollen neue Impulse für einen Wertewandel in den Medien, die nötige Infrastruktur und neue Inhalte gesetzt werden. Die Teilnahme an dem Kongress, der von nextMedia.Hamburg und der Stadt unterstützt wird, ist kostenlos.

zur Veranstaltung

Hamburger Horizonte – 18. bis 19. November, Rathaus/Körber-Stiftung/online

Die Konferenzreihe „Hamburger Horizonte“ soll Wissenschaft und Bürger*innen in einen Dialog über den gesellschaftlichen Wandel treten lassen. „Bitte wenden“ ist das diesjährige Motto der Veranstaltung, die mit einem Senatsempfang am 18. November beginnt. Am darauffolgenden Konferenztag in der Körber-Stiftung geht es dann um Themen wie die Klimawende, die Mobilitätswende und die Energiewende. Die Veranstaltung kann im Stream mitverfolgt werden.

zur Veranstaltung

#FemupStartups: Female Entrepreneurship Day 2021 – 19. November, online, 11 Uhr

„Gründen heißt Vielfalt“, so das Motto der bundesweiten Gründungswoche 2021 vom 15. bis 19. November. Doch wie kann das Thema Female Entrepreneurship weiter vorangetrieben werden? Fragen wie diese stehen im Fokus des Online-Events „Female Entrepreneurship Day 2021“. Die Veranstaltung ist Teil der #FemupStartups-Initiative der Startup-Hotspots Berlin, Hamburg, Köln und München. Mit Beteiligung der Hamburg Invest wird es unter anderem um das Thema „Female Founders & Finance“ gehen. Als Referentin ist beispielsweise Tijen Onaran, Gründerin von Global Digital Women, an Bord.

zur Veranstaltung

ma/sb