Digitalisierung in Hamburg: Neue Webseite schafft Überblick

Hansestadt launcht digital.hamburg.de. Städtische Digitalisierungsprojekte werden erstmals gebündelt präsentiert
14. April 2022
Entrepreneur

Die Stadt Hamburg informiert Bürger*innen und Fachpublikum mit einer neuen Webseite über aktuelle städtische Digitalisierungsaktivitäten. Auf digital.hamburg.de sollen nach Angaben der Senatskanzlei erstmals Informationen zu Digitalisierungsprojekten und -prozessen der Hansestadt gebündelt präsentiert werden. Die Webseite wird durch das Amt für IT und Digitalisierung (ITD) in Zusammenarbeit mit Hamburger Fachbehörden und städtischen Unternehmen betreut.

Webseite orientiert sich an Digitalstrategie

Entsprechend der Hamburger Digitalstrategie stellt die Webseite Digitalisierungsprojekte in den Kategorien Urbanes Leben, Mobilität und Energie, Wirtschaft und Arbeitswelten, Sicherheit und Rechtswesen, Wissen und Bildung, Kultur, Sport und Freizeit sowie Gesundheit und Soziales vor.

Das Angebot wird durch Informationen und Erklärvideos zu Hamburgs Rolle in der bundesweiten Digitalisierung ergänzt. „Digitalisierung entfaltet ihren Einfluss in nahezu allen Lebens- und Gesellschaftsbereichen der Stadt“, erklärt Christian Pfromm, Leiter des Amts für IT und Digitalisierung. „Genau das wollen wir auf digital.hamburg.de zeigen und neugierig auf die Digitalisierung der Hansestadt machen.“
tn/kk