• Bund fördert Elektromobilität in Hamburg mit 160 Millionen Euro

    Busflotte soll bis 2030 vollständig emissionsfrei werden. Bundesregierung unterstützt Pläne der Hamburger Verkehrsunternehmen
  • Laden wie Tanken: erster Urban Charging Hub in Hamburg eröffnet

    5-10 Minuten Ladezeit für rund 100 Kilometer Reichweite. So will das Hamburger Unternehmen Cut Power High-Power-Ladestationen für E-Autos in die Innenstädte bringen
  • Hamburg bekommt leistungsstarke Schnellladestationen für E-Autos

    Hansestadt treibt Ausbau der Ladeinfrastruktur weiter voran. Neue High Power Charger ermöglichen besonders schnelles Laden
  • Projekt Zukunft.de – 1.000 Paketdienstfahrzeuge elektrifiziert

    E-Transporter für die „Letzte Meile“: Projektabschluss des von Hamburg, Baden-Württemberg und Hessen initiierten Projekts „Zukunft.de“ – eine Bilanz
  • Mobilitätswende: 100 Elektrobusse auf Hamburgs Straßen unterwegs

    Hochbahn nimmt hundertsten E-Bus in Betrieb. Umstellung der kompletten Busflotte bis Ende des Jahrzehnts geplant. Eine Zwischenbilanz
  • Erster reiner E-Taxi-Stand in Hamburg eröffnet

    Hamburg setzt Förderung von elektrischen Taxis fort – Teil des Projekts „Zukunftstaxi“
  • E-Mobilität: Wie Hamburg die Ladeinfrastruktur weiter ausbauen will

    Ende des erfolgreichen „Hamburger Modells“ geplant. Anbieter elektrischen Ladestroms sollen ab 2022 Ausbau der Ladeinfrastruktur mitfinanzieren
  • E-Taxi-Förderung: Hamburg zieht positive Zwischenbilanz

    Projekt Zukunftstaxi – In Hamburg sind bundesweit am meisten E-Taxis unterwegs. Zweite Förderrunde startet im Oktober
  • Mobilitätswende: Start des Modellprojekts „Quartiersladen“

    Hamburg erprobt innovatives Konzept für Ladesäulen in dicht besiedelten Stadtvierteln
  • Umstellung auf emissionsfrei: E-Gelenkbusse für Hamburg

    Zusätzlich zu den E-Solobussen sollen in der Hansestadt bis Jahresende auch 94 E-Gelenkbusse im Einsatz sein